Wir bilden Erzieherinnen und Erzieher aus:

Künftige Erzieherinnen und Erzieher sitzen auf den Eingangsstufen zur Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Herbrechtingen.
Evang. Fachschule Herbrechtingen

Wir legen besonderen Wert auf die musisch-ästhetische Bildung. An unserer Schule gibt es Wohnmöglichkeiten.

Weitere Informationen

Strahlende Schülerinnen präsentieren sich am Eingangsschild der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Reutlingen.
Evang. Fachschule Reutlingen

Zu unserer Schule gehört ein modernes Wohnheim. Inklusionspädagogik ist einer der Schwerpunkte.

Weitere Informationen

In der Sonne sitzt eine Gruppe von Schülerinnen vor dem Eingang der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Schwäbisch Hall.
Evang. Fachschule Schwäbisch Hall

Theaterpädagogik, Medien-pädagogik oder Erlebnis-pädagogik können als Profil gewählt werden.

Weitere Informationen

Der Eingangsbereich zur Stuttgarter Fachschule - von der Sonne beschienen.
Evang. Fachschule Stuttgart

Wir bieten einen Blick über den Tellerrand durch internationale Austauschprogramme.

Weitere Informationen

„Ich möchte gerne etwas
mit Kindern machen.“

Die Evangelischen Fachschulen für Sozialpädagogik sind genau die richtige Adresse für Ihre Ausbildung zur Erzieherinnen oder zum Erzieher. Jedes Jahr bilden wir rund 1.000 junge Menschen aus und machen sie fit für ihren Traumberuf: Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kita, Hort oder Jugendheim.

Wir bieten Ihnen verschiedene staatlich anerkannte Ausbildungsgänge an vier Standorten in Württemberg und ermöglichen Ihnen zusätzlich den Erwerb der Fachhochschulreife sowie auf Wunsch den integrierten Übergang zum Bachelor-Abschluss „Frühkindliche Bildung und Erziehung.“

Wir freuen uns auf Bewerbungen fürs Schuljahr 2016/17

Ausbildung oder Studium?

Bei uns geht beides!

Informieren Sie sich über den Trägerverein der Evangelischen Fachschulen und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns unterstützen können: